Samstag, Februar 28, 2009

Von dem Norden in die Berge ...

Von Stuttgart aus in die Schweiz fahren kann ja jeder. Ich brauch das natürlich wieder etwas umständlicher: Nach Hannover fliegen, weiter nach Braunschweig mit dem Auto, in die Schweiz dann mit dem Kleinbus, zurück nach Stuttgart dann wieder mit dem Auto.
Ziel war ein kleiner Ort bei Chur, der unsere Residenz direkt an der Skipiste beheimatet. Unsere Gruppe war etwa 50-Mann-stark, die tagsüber die gut beschneiten Pisten und abends den Tischkicker oder die Tischtennisplatte unsicher gemacht hat.
Neben reichlich gutem Essen und einer tollen Gemeinschaft beim Spielen, Schwätzen (für Norddeutsche: Reden) hat der Herr Pastor auch ein tolles Thema über Riesen, Pflöcke und deren Bewältigung parat gehabt.
Einige der netten Bekanntschaften findet man natürlich wieder auf den Bildern, die ich mir freundlicherweise von den eben Genannten "geliehen" habe. :)

Boarder-Katha

Doro, Jasmin und Linda

Matthi und Daniel teilen mit mir den Lift!

Nach einem anstrengendem Skitag!

Timo und Robert beim Verlieren gegen die Mädels :)

Patti beim Fahren ...

... und nach dem Fallen!

Sonntag, Februar 01, 2009

3 Uhr früh und 36°

Es hat schon einige Überwindung gekostet, sich morgens um 3 Uhr, nach nicht mal vier Stunden Schlaf, wieder aus dem Bett zu schälen. Aber um 4 Uhr fuhr unser Bus zum "Perfekten Sonntag". Die Versuche im Bus weiterzuschlafen scheiterten, am Zielort angekommen waren wir dennoch alle munter. Ist ja auch klar: Tolles Wetter, super Schnee, geniale Piste und nette Leute verhießen einen wunderschönen Tag!
Auch wenn es ab und zu mal ziemlich gewindet hat, blieb das Wetter immer sonnig und die Pisten waren einfach der Traum. Die Gondelfahrten kürzten wir uns mit manch einem klassischen Ohrwurm oder natürlich mit viel Schwätzen ab.
Abends um halb sechs gings leider wieder zurück ins bewölkte Deutschland. Aber die Fahrt nach Österreich hatte sich mehr als gelohnt!

Mimi mit ihren lahmen Brettern :)

Josua und Micha

Daniel - mal wieder bei der Gruppe :)

Vor der letzten Talfahrt :(

Der letzte Blick ins Tal - einfach herrlich!